Kontakt

Telefon:
+49 (0) 8151 970207 Telefax:
+49 (0) 8151 970209

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Geplante Förderschwerpunkte von Cura Placida – das Förderprogramm 2020

Das Cura Plaicda Förderprogramm 2020

Die Cura Placida Children’s Cancer Research Foundation hat bisher mit  großem Erfolg  Forschungsprojekte  auf  drei  Gebieten  der gezielten Therapien  gefördert:
1. Molekulare Präzisions-Therapie
2. Genexpressions-basierte Therapien
3. Personalisierte Zelltherapien

Mehr informationen finden Sie im Cura Placida Förderprogramm 2020

 

Ergebnisse von Cura Placida geförderten Projekten

Als Beispiel eines Ergebnisses von einem von Cura Placida geförderten Projekt möchten wir den Artikel Präzisionsmedizin in der pädiatrischen Onkologie von Stefan E. G. Burdach, Mike-Andrew Westhof, Maximilian Felix Steinhauser und Klaus-Michael Debatin vorstellen. Diese nehmen die Entwicklungen und Perspektiven in der Präzisionsmedizin in der pädiatrischen Onkologie mit besonderem Fokus auf gezielte medikamentöse Therapien unter die Lupe. Schließlich haben sich die Behandlungserfolge von Krebserkrankungen im Kindesalter seit den 1970er Jahren durch die Einführung kooperativer klinischer Forschungsgruppen stark verbessert, dennoch ist das Ergebnis bei bestimmten Arten von Malignomen noch stark verbesserungswürdig. Denn die Intensivierung der konventionellen Chemotherapie und Strahlentherapie verbesserte die Behandlunsgerfolge nur auf Kosten von akuten und langfristigen
Nebenwirkungen. Daher ist es notwendig, gezielte Therapiestrategien zu entwickeln. Mehr erfahren Sie hier.